Der Italienischkurs kocht gemeinsam in der Schule!

Am Mittwochnachmittag, 07.12.22, veranstaltete der Italienischkurs der Q1 (Rot) ein gemeinsames Kochen mit der italienischen Oma einer Schülerin. Natürlich wurden an diesem Tag nur italienische Gerichte gekocht und auch nur Italienisch geredet! Als Vorspeise gab es Bruschetta und als Hauptspeise Gnocchi aus selbst zubereitetem Teig und originaler, italienischer Tomatensoße „passata di pomodoro“. Das italienische Dessert Tiramisù erfreut sich im Allgemeinen großer Beliebtheit. So auch bei dem Kurs. Dabei wurde sich natürlich an das Originalrezept italienischer der italienischen nonna gehalten!  

Selbst gemachtes Essen schmeckt immer am besten!  

Delizioso!😋  

Von Helin Ates, Q1 

 

About Christoph Blaschke

CH,EK,NAWI